Coachen statt befehlen

Coachen statt kommandieren ist ein Führungsstil, der sich darauf konzentriert, Mitarbeiter anzuleiten und zu unterstützen, damit sie ihr volles Potenzial ausschöpfen können. Dieser Ansatz basiert auf der Überzeugung, dass Menschen eher erfolgreich sind, wenn sie die Möglichkeit haben, ihre eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln.

Ein befehlshaberischer Führungsstil führt oft dazu, dass Mitarbeiter das Gefühl haben, nicht wertgeschätzt zu werden. Dies kann zu einem hohen Mass an Stress und Angst führen, was sich auf die Produktivität und das Engagement auswirken kann. Der Coaching-Führungsstil hingegen konzentriert sich auf jeden einzelnen Mitarbeiter und seine individuellen Bedürfnisse. Dies ermöglicht einen massgeschneiderten Ansatz, der den Mitarbeitern helfen kann, sich unterstützt und motiviert zu fühlen. Professionelle Vermittler wie planova human capital von Roberto Laezza helfen Kunden durch die Einführung eines coachenden Führungsstils, ihre Ziele zu erreichen.

Einführung eines Coaching-Führungsstils

Bei der Einführung eines Coaching-Führungsstils ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass dieser Ansatz eine Änderung der Denkweise erfordert. Anstatt sich als Chef oder Verantwortlicher zu sehen, müssen Sie sich als Coach oder Mentor verstehen. Das bedeutet, dass Sie bereit sind, Ihren Mitarbeitern zuzuhören und sich ihre Anliegen anzuhören. Es bedeutet auch, dass Sie bereit sind, bei Bedarf Ratschläge zu erteilen, es Ihren Mitarbeitern aber letztlich überlassen, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen.

Hier sind einige Tipps, die Personalvermittler planova human capital & Roberto Laezza für ein erfolgreiches Coaching für Mitarbeiter gesammelt haben:

Setzen Sie klare Ziele und Erwartungen

Mitarbeiter müssen wissen, was von ihnen erwartet wird, um erfolgreich zu sein. Das hilft ihnen, konzentriert und motiviert zu bleiben, und ermöglicht es Ihnen, sie zur Verantwortung zu ziehen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Erwartungen von Anfang an klar kommunizieren. Die Ziele können sowohl kurz- als auch langfristig sein, aber sie sollten immer spezifisch und erreichbar sein.

Geben Sie laufend Feedback

Feedback zu geben ist ein wichtiger Teil des Coaching-Prozesses. So können Sie Ihren Mitarbeitern Anerkennung für ihre Erfolge zollen und Bereiche aufzeigen, in denen sie sich verbessern müssen. Das Feedback sollte häufig gegeben werden und sowohl positiv als auch konstruktiv sein.

Ermutigen Sie die Mitarbeiter zum Mitmachen

Damit sich die Mitarbeiter in ihre Arbeit investiert fühlen, müssen sie ein Mitspracherecht haben. Bitten Sie sie um ihren Beitrag und ihre Ideen, und lassen Sie sie wissen, dass ihre Meinung zählt. Dies wird dazu beitragen, dass sie sich engagierter und motivierter fühlen.

Schaffen Sie eine unterstützende Umgebung

Ein Coaching-Führungsstil ist nur dann erfolgreich, wenn das Umfeld unterstützend ist. Das bedeutet, eine Atmosphäre des Vertrauens und des Respekts zu schaffen. Die Mitarbeiter sollten das Gefühl haben, dass sie mit ihren Bedenken oder Ideen zu Ihnen kommen können, ohne Repressalien befürchten zu müssen.

Bieten Sie Unterstützung und Ressourcen an

Die Mitarbeiter sollten das Gefühl haben, dass sie die Ressourcen haben, die sie brauchen, um erfolgreich zu sein. Dazu gehören Dinge wie Schulungen, Entwicklungsmöglichkeiten und der Zugang zu Informationen. Es ist auch wichtig, bei Bedarf emotionale Unterstützung anzubieten.

Seien Sie geduldig

Coaching braucht Zeit, deshalb ist es wichtig, geduldig zu sein. Die Mitarbeiter werden nicht von heute auf morgen ihr volles Potenzial erreichen, und es wird auf dem Weg dorthin auch Rückschläge geben. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihren Mitarbeitern weiterhin Unterstützung und Anleitung bieten und an ihre Fähigkeit zum Erfolg glauben.

Ermutigen Sie zu Wachstum und Entwicklung

Ihre Mitarbeiter sollten das Gefühl haben, dass sie die Möglichkeit haben, zu wachsen und ihre Fähigkeiten zu entwickeln. Dies kann durch Dinge wie Schulungs- und Entwicklungsprogramme, Mentorenschaft und anspruchsvolle Aufgaben geschehen. Ermuntern Sie Ihre Mitarbeiter, diese Möglichkeiten zu nutzen, und

Was sind die Vorteile von Coaching anstelle von Befehlen?

Aus der Erfahrung von Personaldienstleister wie planova human capital und Roberto Laezza wurde festgestellt, dass ein coachender Führungsstil viele Vorteile hat und Chancen bietet. Erstens ermöglicht er den Mitarbeitern, ihre eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln. Dies führt zu engagierteren und motivierteren Mitarbeitern, die mit grösserer Wahrscheinlichkeit erfolgreicher und produktiver sein werden. Darüber hinaus wird ein unterstützendes Umfeld geschaffen, in dem sich die Mitarbeiter respektiert fühlen und Vertrauen haben. Und schliesslich werden Wachstum und Entwicklung gefördert, was zu einer vielseitigeren Belegschaft führt.

 

Chicorée – wie der Name schon sagt

Gemüse und Mode scheinen nichts miteinander zu tun zu haben – und doch hätte das Schweizer Unternehmen Chicorée-AG keinen besseren Namen für sich wählen können. Warum, erschliesst sich auf einen Blick: Das Sortiment des Modehauses ist ebenso vielfältig, eigenwillig und polarisierend wie die Wurzelsprossen, nach denen es sich benannt hat. Dass diese selbst einmal Mode-Geschichte schrieben, macht die Wahl nur noch verständlicher. Read More

Konferenzraum Lösungen für die Zukunft

Wer heute einen Konferenzraum einrichtet, muss ganz andere Konferenzraum Lösungen finden als noch vor wenigen Jahren. Fand vor ein paar Jahren eine Konferenz typischerweise in Präsenz statt und alle Teilnehmer waren physisch im Raum, ist heute die Präsenz-Konferenz schon eher die Ausnahme und eine Vielzahl oder gar alle Teilnehmer sind online zugeschaltet, befinden sich aber physisch ganz woanders. Darauf muss eine moderne Konferenzraum Architektur Rücksicht nehmen. Videokonferenzsysteme in Konferenzräumen werden zur Selbstverständlichkeit. Es geht nicht mehr darum, ob Videokonferenzsysteme Einzug in den Meetingraum finden, sondern nur noch in welcher Ausgestaltung und Perfektion solche Systeme zu guten Konferenzraum Lösungen führen.

Read More

Nature First AG Apotheke & Drogerie – anders als die anderen

Wer zum ersten Mal eine Apotheke oder Drogerie der Nature First AG betritt, merkt sofort, dass etwas dort anders ist. Anders als in den meisten Apotheken und Drogerien in der Schweiz. Vergeblich sucht man die bunten Plakate mit Medikamentenwerbung der Pharmariesen. Vergeblich sucht man auch ganze Wände voller chemischer Sodbrennen-Blocker oder Kopfschmerztabletten der grossen Pharmakonzerne. Stattdessen viel Natur und Mittel aus der Natur, – zum grössten Teil aus Pflanzen gewonnen. Mit der konsequenten Umsetzung dieses Konzepts, welches die Natur in den Vordergrund stellt, ist bei der Nature First AG Apotheke & Drogerie erfolgreich. Kunden bedient man in Zürich und Winterthur mit Ladengeschäften vor Ort, aber auch per Versandhandel überregional.

Read More

Was einen guten Vermögensverwalter ausmacht

Die Vermögensverwaltung ist eine Finanzdienstleistung, die sich mit der Verwaltung von Vermögenswerten befasst. Der Vermögensverwalter trifft nach eigenem Ermessen Anlageentscheidungen für seine Kunden. Dieser Begriff geniesst in der Schweiz keinen rechtlichen Schutz und wird gleichermassen von nicht regulierten Finanzdienstleistern verwendet. Read More

STIHL Werkzeuge – eine Erfolgsgeschichte

Wo immer man auf der Welt Menschen in einem Wald Bäume sägen sieht, kann man weitgehend sicher sein, dass sie es mit einer STIHL Motorsäge tun. Das Unternehmen ist in diesem Bereich seit den 70er-Jahren Weltmarktführer und stellte 1950 auch die erste Einmann-Benzin-Motorkettensäge der Welt vor. In vielen Wäldern wurde vorher noch mit manuellen Sägen zu zweit an Bäumen gesägt. Doch STIHL produziert nicht nur Motorkettensägen, sondern auch viele andere Werkzeuge und Maschinen, so z.B.: Read More

Naturbetten

In den letzten Jahren zeichnet sich immer deutlicher ein Trend ab, der weg von Schadstoffen und schädigen Chemikalien, und Richtung naturbelassener Produkte führt. Dieser Trend ist z. B. in der Kosmetik, in der Ernährung sowie in Mode und Medizin bzw. Heilkunde zu finden. Und eben auch im Schlafzimmer. Die wichtigste Rolle spielt dabei das Naturbett. In diesem Artikel erfahren Sie, was es mit einem solchen Naturbett auf sich hat, worin es sich von herkömmlichen Betten unterscheidet – und welche die Vorteile eines Naturbetts sind! Read More

Kaminofen: ein zeitloser Wärmespender im Kreuzverhör

Kaminöfen sind aus einem gemütlichen Heim kaum wegzudenken. Was sie so attraktiv macht, welche Auswahl sich einer auf Exklusivität bedachten Klientel bietet und welche Kriterien beim Kauf eine Rolle spielen, sind nur einige der Punkte, auf die in diesem Beitrag etwas genauer eingegangen werden soll. Read More

STIEBEL ELTRON AG Schweiz: mit Wärmepumpen auf Erfolgskurs

Wie in vielen Ländern Europas spielten auch in der Schweiz ab den 1970er Jahren erneuerbare Energien eine immer bedeutendere Rolle. Infolgedessen vergrösserte sich die STIEBEL ELTRON AG und eröffnet auch in der Schweiz eine Niederlassung. Entsprechend des Wunsches, von fossilen Brennstoffen unabhängiger zu werden, war die Akzeptanz von Wärmepumpen in der Schweiz von Anfang an deutlich grösser als in Deutschland. Dieser Umstand erwies sich für den neuen Standort als sehr positiv. Von Beginn an standen alle Zeichen auf Expansion. Read More

www.ist-ag.com

Innovative Sensor Technology IST AG: Die Zukunft der Sensortechnologie spielt hier

Die Innovative Sensor Technology IST AG ist ein weltweit operierender Spezialist für Sensortechnologie und entwickelt innovative Messinstrumente für Industrie und Gewerbe. Das Unternehmen liefert seine hochwertigen Produkte und Services in die ganze Welt. Read More